loading...

Armin Hartenstein: biography

 
1968 geboren in Schwenningen am Neckar
1991-97 Studium an der Kunstakademie Düsseldorf, Meisterschüler von Prof. Fritz Schwegler
   
  lebt und arbeitet in Düsseldorf
   
  Ausstellungen (Auswahl )
   
2010 "Larger than life - stranger than fiction. 11. Triennale Kleinplastik Fellbach 2010", Fellbach
  Mes amis de Emmanuel Bove, Neuer Kunstverein Giessen
2009 –€œnew positions–€ auf der ARTCOLOGNE 2009
  –€œfranst aus–€, Ruzicskaweiss, Düsseldorf (mit Bea Otto)
  Galerie de Zaal, Delft, NL (mit Peter Stoffel)
2008 "Apehill", Galerie Lionel Hustinx, Liège (E)
  –€œshift–€, Galrie Ruzicskaweiss, Düsseldorf (G)
2007 "mes amis de Emmanuel Bove", Kunstverein Bochum (E)
  Kunstraum Düsseldorf (G)
  "Odds and Ends", Galerie Ruzicskaweiss, Düsseldorf (G)
2006 "Caldera", Galerie Uschi Kolb / Haus Schneider, Karlsruhe (E)
  "mes amis de Emmanuel Bove", Galerie Ruzicskaweiss, Düsseldorf (E)
  "wucherndes Land", Galerie de Zaal, Delft, NL (E)
2005 "Tagnachtgleiche", Galerie Ruzicskaweiss, Düsseldorf (E)
  Mehrwert 107, Interfood-Vitrine Aachen (E)
2004 Galerie de zaal,Delft (E)
  Galerie Ruzicskaweiss, Düsseldorf (G)
2003 "Ein großes rauchfarbenes Glas flach auf eine Sommerwiese gelegt",Städtische Galerie Villingen-Schwenningen,(E/K) ; "vor der Arbeit"Bahnhof Eller (G); Galerie de zaal,(G)
2002 "Honda", escale Düsseldorf,(E); Kunststifung Baden-Württemberg, Stuttgart, mit Olaf Quantius; Galerie de Zaal, Delft, NL (G)
2001 "somnifere", Horten bei Planet 22, Genf (E)
2000 Innenstadt Mainstream +1, Düsseldorf (G)
  "Ellerglas", Bahnhof Eller mit Hannes Norberg
1999 Wandbild bei "Horten-Ausstellungsprojekt", Ackerstrasse Düsseldorf (E)
1998 "Continental-Confidential-Collenbach"Raum X, Düsseldorf, (E)
  "Herbst in Quebec", Kunstverein Rheinfelden mit Julia Kröpelin
1997 -5-, Kunstverein Heinsberg, (G/K)
1996 "Lichtstraße 28", Ausstellungsreihe in Köln-Ehrenfeld, (E); galerie ruine, Genf (G)